Wishlist
0Cart (0,00 )
Cart

Warenkorb anzeigenKasse

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

  • Kostenlose Lieferung in Deutschland
  • Lieferung in 1-2 Werktagen
  • 100% sichere Bezahlung

Champions in Sachen Wirksamkeit – so effizient sind Klimaanlagen

Blog - Frau vor Klimaanlage vereist
15.05.2022

Nach der schweißtreibenden Sporteinheit einen galanten Sprung ins kühle Nass wagen und den Abend bei einem gemütlichen Absacker im Biergarten ausklingen lassen: Ja, die warme Jahreszeit ist großartig und muss vollkommen ausgekostet werden! Insbesondere in den eigenen vier Wänden kann die Saison jedoch auch unangenehme Konsequenzen mit sich bringen. So klebt die Kleidung aufdringlich am Leib und nachts wälzt Du Dich voller Sehnsucht nach einer guten Mütze Schlaf in Deinen nassgeschwitzten Laken von einer Seite auf die andere.

Die Lösung für Dein nervenaufreibendes Hitzeproblem scheint auf der Hand zu liegen. So kann Dich eine Klimaanlage per Knopfdruck von Deinem hochsommerlichen Elend befreien. Aber leisten die erhältlichen Modelle wirklich was sie versprechen oder musst Du Dich auch in diesem Jahr machtlos der brütenden Hitze geschlagen geben? Wir sind allen Mythen auf den Grund gegangen!

Wie effizient sind Klimaanlagen wirklich?

Die Split-Klimaanlage ist ein Geschenk des Himmels, sobald die Temperaturen verrücktspielen. Ihre Magie darfst Du verspüren, da ihre zwei Komponenten raffiniert aufeinander abgestimmt wurden: Die wetterfeste Kompressor-Einheit wird an der äußeren Hauswand installiert, während sich die Luftaustrittsdüse inklusive Steuerelektronik an Deiner Zimmerwand befindet. Obwohl die Split-Klimaanlage ihrem Versprechen einer angenehmen Wohlfühltemperatur ohne Abstriche nachkommt, kursieren weiterhin Unsicherheiten in der Öffentlichkeit:

Mythos #1: Klimaanlagen sind in den Wintermonaten nutzlos

Hinter einer hochwertigen Split-Klimaanlage steckt die durchdachte Technologie einer Luft-Luft-Wärmepumpe. Anders als häufig angenommen, stellt diese bei absolut jeder Wetterlage Deinen Retter in der Not dar. So verfügt die Klimaanlage über zwei Funktionen, die stets für ein optimales Raumklima sorgen:

1. Die Klimaanlage kühlt im Sommer

Du wurdest in einer brütenden Sommernacht mal wieder von Hitzewallungen erfasst, die für tiefe Augenringe am Morgen sorgen? Deine Klimaanlage senkt zuverlässig die Temperatur Deiner Räumlichkeiten, indem sie diesen die heiße Luft entzieht. Über das Kältemittel wird die Luft abtransportiert und Du kannst endlich wieder schlafen wie ein Baby.

2. Die Klimaanlage heizt im Winter

Auch wenn es dir fröstelt, lässt deine Klimaanlage Dich nicht im Stich. Der im Sommer abkühlende Prozess läuft beim Heizvorgang andersherum ab, sodass dem Raum die kalte Luft entzogen und die Wärme zugeführt wird.

Mythos #2: Klimaanlagen verschlechtern die Luftqualität

Split-Klimaanlagen verändern die Luftqualität – und zwar ins Positive! Hochwertige Geräte beeindrucken nicht bloß mit modernen Luftfiltern, sondern je nach Ausstattung auch mit praktischen Pollenfiltern. Wird Dir in der Allergiezeit nicht nur durch die Hitze der Sonne, sondern auch durch lästige Pollen zugesetzt, ist die Split-Klimaanlage eine wahre Wunderwaffe. Selbst Allergiker, die jedes gekippte Fenster zu bestimmten Jahreszeiten strikt vermeiden müssen, dürfen sich an sauberer Raumluft erfreuen.

Mittlerweile erleichtern Dir selbstreinigende Filter sogar die Pflege und Wartung deiner Split-Klimaanlage, indem Staubrückstände sich selbsttätig in einem Auffangbehälter ansammeln. Deine Aufgabe ist es nun bloß noch, diesen unter Zuhilfenahme eines handelsüblichen Staubsaugers zu entleeren. Maximale Luftqualität bei minimalem Wartungsaufwand? Klingt optimal – und das ist es auch!

Mythos #3: Klimaanlagen sind teure Stromfresser

Hartnäckig hält sich das Vorurteil, dass Klimaanlagen stromhungrige Nimmersatte seien. Wir können Entwarnung geben und möchten uns für die lobenswerte Energieeffizienz der Split-Klimaanlagen aussprechen. So ist das Thema „Nachhaltigkeit“ definitiv ein Spitzenreiter auf der Agenda aller Produzenten, die moderne Modelle an Klimaanlagen auf den Markt bringen. Obwohl die verbaute Luft-Luft-Wärmepumpe strombetrieben ist, bezieht sie einen Großteil ihrer Energie aus der Luft.

Das Konzept aus erneuerbaren Energien und ressourcensparenden Technologien wird durch das Verbauen eines sogenannten „Inverters“ abgerundet. Die Inverter-Technologie gleicht die aufgebrachte Energie an Deinen tatsächlichen Bedarf an. Im Ergebnis darfst Du Dich an einer verkürzten System-Anlaufzeit, einer konstanten Raumtemperatur und einem um 30 % reduzierten Energieverbrauch erfreuen.

Mythos #4: Klimaanlagen können nicht in Altbauten installiert werden

Ob im Altbau, im Neubau oder in „besonderen Immobilien“: Moderne Multisplit-Klimaanlagen sind derart unkompliziert zu installieren, dass ihr Einbau nahezu überall erfolgen kann. Mit bloß einem Bohrloch von etwa fünf Zentimetern Durchmesser kannst Du über entsprechende Leitungen bis zu fünf verschiedene Räumlichkeiten temperieren. So kann ein einziges Außengerät bis zu fünf Innengeräte betreiben, wodurch Du mit keinerlei Abstrichen bei Deinem Interior- und Exterior Design zu rechnen hast.

Moderne Split-Klimaanlagen haben deutlich mehr zu bieten als bloß eine nachhaltige Kühlfunktion an heißen Tagen. So punkten die hochwertigen Lufterfrischer zusätzlich als …

  • … Wärmespender an kalten Tagen
  • … Energiesparer während der Inbetriebnahme
  • … Schutzschilde in der Pollen-Saison

Gepaart mit der höchsten Energieeffizienzklasse von bis zu A+++, bleibt bloß noch eine Frage offen: Wie könnte bei diesen praktischen Sommerrettern nicht von purer Effizienz die Rede sein?!

Danyon Germany
Author: Danyon Germany